Der digitale Erpressermarkt boomt. Sogenannte Verschlüsselungstrojaner (Ransomware) sind ein beliebtes Mittel, um Dokumente von Firmen unbrauchbar zu machen und dann Geld zu erpressen. Oft bleibt Unternehmen in einem solchen Fall nur noch die Möglichkeit den Erpressern nachzugeben. Doch das muss nicht sein! 

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen bei der Arbeit und können nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen. Bereits dieser Gedanke lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Doch was danach geschieht, gleicht einem Kinofilm. Sie erhalten eine Nachricht und werden von anonymen Erpressern aufgefordert Lösegeld zu bezahlen, um wieder auf Ihre Daten zugreifen zu können. Denn nur wenn Sie bezahlen, erhalten Sie den Schlüssel, um den unbemerkt eingespeisten Verschlüsselungstrojaner (Ransomware) unschädlich zu machen. Nicht selten bleibt Unternehmen nichts anderes übrig, als der Forderung nachzukommen. Doch wieso viele Unternehmen einfach bezahlen, liegt insbesondere darin, dass die Zeit für einen kompletten Restore eines Backups oft mehrere Tage dauern kann oder im schlimmsten Fall auch das Backup von der Ransomware betroffen ist. Eine grosse Sorge der Unternehmen besteht auch darin, dass die Erpresser nicht nur damit drohen die Daten zu zerstören, sondern auch diese im Netz zu veröffentlichen.  

Durch sichere Backup-Architektur lassen Sie Ransomware keine Chance 

Die Netstream AG verlässt sich in Sachen Backup auf die sichere Rubrik-Architektur. Denn natürlich muss ein Restore der Daten im Disasterfall möglich sein, jedoch sollte die Ransomware bereits am Ansatz daran gehindert werden auf Ihre Dateien zugreifen und somit Schaden anrichten zu können.  

Im Gegensatz zur traditionellen Backup-Architektur hat kein externer Client Lese- oder Schreibzugriff auf Ihre Backupdaten. Bei herkömmlichen Architekturen haben somit Trojaner ein einfacheres Spiel an Ihre Dateien zu gelangen.  

Bevor Daten zurück auf die Produktion gespielt werden können, stellt Rubrik zudem sicher, dass diese davor nicht verändert wurden. So können Sie sicher sein, dass keine beschädigten oder veränderten Dateien erneut auf Ihrer Produktion Schaden anrichten können. Durch den «Instant Recovery»-Ansatz können zudem Dateien direkt auf der Rubrik Appliance zur Verfügung gestellt werden. So sind auch grosse Datenmengen einfach zu restoren.  

Vorteile dieses Lösungsszenarios: 

Sichern Sie Ihre Backupdateien einfach und unkompliziert mit Rubrik Ransomware Protection. 

  • Verhindern Sie den Zugriff auf Ihre Backupdaten durch externe Software. 
  • Stellen Sie Replikation und Regelungen für Ihr regelmässiges Backup ganz einfach selbst ein. 
  • Stellen Sie mit Hilfe von «Instant Recovery» auch grosse Datenmengen direkt auf der Appliance wieder her. 
  • Flexible Skalierung (oder auch Reduzierung) 
  • Firmeneigenes hochsicheres Schweizer Data Center  

Webinar

Lernen Sie mehr über den Schutz Ihrer Backupdaten in unserem Webinar: Ransomware Backup Protection.