An der Sicherung der Firmendaten kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Durch wachsendes Datenvolumen und steigende Compliance-Anforderungen müssen Backup-Lösungen überdacht und nachhaltig optimiert werden. Mit dem Einsatz einer Cloud-Infrastruktur können heute auch herkömmliche Backup-Lösungen überdacht und nachhaltig modernisiert werden. Denn in den letzten Jahren haben sich nicht nur die Anforderungen verändert, sondern auch die Menge der Daten ist gestiegen.

Sind Ihre Unternehmensdaten ausreichend geschützt? Ist Ihre Backup-Lösung bereits redundant für zusätzliche Datensicherheit? Wie schnell ist der Datenaustausch im Recovery-Fall? Möchten Sie vollständig oder nur teilweise in die Cloud migrieren? Derartige Fragen lösen bei vielen Firmen Kopfzerbrechen aus. Doch das muss nicht sein, denn die Cloud bietet hier sichere und vor allem einfache Ansätze für die Modernisierung Ihres Backups.

Die Backup-Strategie in die Cloud zu verlegen, bietet für Unternehmen einen guten Einstieg in die Cloud. Profitieren Sie sofort von der Diversität der Cloud – sie passt sich optimal Ihren Bedürfnissen an. Wählen Sie für Ihre Backup-Strategie einen Partner, der mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Lösung sucht. Wir begleiten Sie gemeinsam mit unseren Partnern durch diesen Prozess. 

Komplettlösung

Sie möchten interne Ressourcen schonen und Ihre Backup-Strategie in erfahrene Hände legen? Die Netstream bietet an dieser Stelle ein Backup as a Service Paket, mit dem Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen. Je nach Kundenanforderungen stellen wir Ihnen die richtige Backup-Strategie bereit. Dabei gehen Backup- und Disaster Recovery-Lösungen Hand in Hand.

Aktuelle Infrastruktur erweitern

Nutzen Sie eines der gängigen S3-fähigen Dateimanagement-Systeme wie beispielsweise Veeam, Rubrik, Acornis, Commvault, Bacula, Altar oder Barracuda? Sie nutzen für die Sicherung Ihrer Daten ein NAS-System? Sie haben keine Lust, die komplette Infrastruktur umzubauen oder zu erneuern?

Mit dem Object Storage von Netstream können verschiedenste Backup-Umgebungen nahtlos verbunden werden. Dadurch reduzieren Sie Ihre Backup-Storage Kosten, erhalten mehr Flexibilität und speichern Ihre Daten georedundant – unabhängig von Ihrer bisherigen Backup-Infrastruktur. Auch im Hinblick auf die Langzeitarchivierung (LZA), die in vielen Branchen Pflicht ist, kann der Object Storage einen wichtigen und gesetzeskonformen Beitrag leisten und stellt die dauerhafte Verfügbarkeit der Informationen sicher.

Erfahren Sie mehr zum Thema Backup und Recovery Modernisierung.