Netstream Blau RGB

Herausforderung

Die activeIT betrieb jahrelang eine eigene on-premises Infrastruktur, um die Lösungen für ihre Endkunden erfolgreich umzusetzen. Mit den stetig wachsenden Anforderungen an Speicherkapazität und Performance stellte sich jedoch für das Unternehmen die Frage, ob sich der enorme Aufwand für den Betrieb und Ausbau einer eigenen Infrastruktur lohne. Insbesondere das Lifecyclemanagment der Hardware und die hohen Kosten stellten die activeIT vor eine Herausforderung. Hinsichtlich des Ziels auch zukünftige Kundenanforderungen in Form von Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit erfüllen zu können, wurde schnell klar, dass es aus wirtschaftlicher wie auch ökologischer Sicht wenig Sinn macht die Infrastruktur selbst auszubauen. 

Durch den strategischen Entscheid, unser eigenes Rechenzentrum abzulösen und zur Netstream zu migrieren, konnten wir punkto Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit einen klaren Marktvorsprung erzielen. Die professionelle und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Netstream ist für uns wichtig und schätzen wir, besonders in Situationen, wo schnelles Handeln gefragt ist. Mit der Netstream als starken Partner an unserer Seite können wir uns wieder gänzlich auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren, davon profitieren auch unsere Kunden.

Roland Graber - CEO, activeIT Solutions GmbH

Vorgehen

Nach dem offenen Austausch der verschiedenen Herausforderungen und der Bedarfsanalyse wurden gemeinsam verschiedene Lösungsmöglichkeiten entworfen, um die Anforderungen der activeIT in die Cloud zu migrieren. Die Wahl fiel auf eine massgeschneiderte und dedizierte Infrastruktur (Infrastructure as a Service), deren Kapazität sich einfach und flexibel an die Geschäftsbedürfnisse anpassen lässt – ein wichtiges Kriterium in einem dynamischen Umfeld wie der IT-Branche. Zusätzlich zur dedizierten Umgebung wurde ein Teil der Infrastruktur in der Netstream Public Cloud Umgebung aufgebaut. 

Nach dem erfolgreichen “proof of concept” der massgeschneiderten Lösung begann kurze Zeit darauf die Migration auf die Liveplattform. Eine Migration ohne Unterbrüche war entscheidend, da die Kunden von activeIT sensible Daten und kritische Workloads beinhalten. Auf diese Bedürfnisse hin konnte die Migration während des Betriebes durch die VMware Cloud Director Availability Suite kosteneffizient durchgeführt werden. So konnten die Systeme im Live-Betrieb (hot-migration) von der on-prem Lösung in die Netstream Cloud transferiert werden. Durch das komplett «software-definied» Data Center von Netstream wurden die komplexen Netzwerkanforderungen in kürzester Zeit umgesetzt.

Lösung

Um die unterschiedlichen Anforderungen, technisch sowie lizenzrechtlich bestmöglich abzudecken, nutzt die activeIT eine kombinierte Lösung aus der Netstream Private Cloud (dediziert) und der Netstream Public Cloud (shared). Die Kombination der beiden Ansätze erlaubt eine homogene Umgebung, welche durch Netstream betrieben und bereitgestellt wird. Kundenstandorte sind sowohl über MPLS wie auch über VPN integriert.

Vorteile

vDC

Virtual Data Center

Public Cloud Lösung

Virtual Data Center

Das Virtual Data Center (VDC) ermöglicht die vollständige Virtualisierung eines Rechenzentrums in der Netstream Public Cloud.
Weiter zur Lösung
IaaS

Infrastructure as a Service

Private Cloud Lösung

Infrastructure as a Service

Infrastructure as a Service (kurz IaaS) ermöglicht eine dedizierte Infrastruktur (auch Bare-Metal genannt) in der Netstream Private Cloud.
Weiter zur Lösung
BaaS

Backup & Recovery

Backup und Disaster Recovery Lösung

Backup & Recovery

Mit Backup & Recovery brauchen Sie sich in der Netstream Cloud um die Sicherung Ihrer Daten keine Sorgen zu machen.
Weiter zur Lösung
Object Storage

Object Storage

Archivierungslösung

Object Storage

Der Object Storage von Netstream steht Ihnen als flexibler S3-fähiger Cloud-Speicher einfach, sicher und rund um die Uhr zur Verfügung.
Weiter zur Lösung

Seite durchsuchen...

pexels-mike-1181809