connecting you to
TV as a Service

Mit dem TV as a Service Angebot von Netstream bieten Sie Ihren Kunden einen interaktiven TV-Dienst, der Ihren Namen trägt.

Damit sind Sie in der Lage Ihr Portfolio um ein TV-Produkt zu erweitern und brauchen hierfür weder zusätzliches Know-how noch Infrastruktur. Netstream liefert Ihnen eine End-to-End-Lösung nach Ihren Bedürfnissen.

Durch den modularen Aufbau der Lösung können Sie Ihr Paket bedarfsgerecht selbst schnüren. Vom Signal über Transcodierung und Storage bis hin zur fertigen Plattform, nehmen Sie sich was Sie brauchen.

Von der Empfangsanlage über das Data Center bis hin zum E2E betreiben wir alles zu 100% aus der Schweiz.

Highlights

  • modular
    Unsere Streaming-Lösungen sind modular aufgebaut. So können Sie sich Ihr Paket auf Ihre Bedürfnisse massschneidern.
  • schnelle Markteinführung
    Dank praxiserprobter Lösungen und skalierbarer Dienstleistungen können Anbieter jeder Grösse ihr TV-Angebot schnell und unkompliziert im Markt einführen.
  • hochverfügbar
    Mittels einer, auf jedem Client installierten, Software wird die Qualität des TV-Signals kontinuierlich überwacht und analysiert. So können Probleme schnell diagnostiziert und behoben werden.
  • aus einer Hand
    Anbieter benötigen keine eigene Infrastruktur, da die TVaas-Lösung komplett von Netstream betrieben wird. Verzichten Sie dadurch auf den aufwändigen Aufbau von internem Know-how und die Nutzung interner Ressourcen.

Dank des modularen Aufbaus der Lösung schnüren Sie sich Ihr Lösungspaket bedarfsgerecht und flexibel. Sie können einerseits unsere End-to-End-Lösung nutzen und müssen sich um nichts mehr kümmern oder wählen nur einzelne oder mehrere Module als Service.

Signal

Mit unserer firmeneigenen hochverfügbaren Empfangsanlage in der Schweiz liefern wir höchste Qualität für Ihren Media-Stream.

Transcoding

Das Signal, das unsere Empfangsanlage erhält, muss für das jeweilige System transcodiert werden. Auf Wunsch liefern wir Ihnen den fertig transcodierten Stream oder Sie schalten selbst eine Transcodierung dazwischen.

Storage

Die Daten werden in unserem firmeneigenen hochsicheren Schweizer Data Center gehosted. 

Maintenance

Vom Backend über die Verschlüsselung bis hin zum Monitoring – dank unseren Experten müssen Sie sich um nichts kümmern. 

Plattforms

Wählen Sie zwischen verschiedenen Plattformen und Apps mit denen Ihre Endkunden die Media-Streams empfangen können. Auf Wunsch übernehmen wir das End-to-End Monitoring.

TV-Sender

In unserem Portfolio befinden sich rund 400 TV-Sender – davon 220 in HD.

Interaktiver Programmführer

Der elektronische Programmführer (EPG) wird direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Der EPG zeigt die laufenden, kommenden (max. 14 Tage) und vergangenen Fernsehprogramme (7 Tage) an. In diesem intuitiven Programmführer können ReplayTV gestartet und Aufnahmen programmiert werden.

Replay

Mit der ReplayTV Funktion lassen sich vergangene Sendungen später ansehen, ohne dass diese vorgängig aufgenommen wurden. Die Funktion ist bis zu 7 Tage in die Vergangenheit verfügbar.Die Wiedergabe einer Sendung kann jederzeit bis zu 60 Minuten pausiert und später fortgesetzt werden. Verpasste Szenen können dank dem Rücklauf ebenfalls nochmals angesehen werden.

Recording

Mit dem Videorecorder werden Aufzeichnungen von TV-Sendungen in der Cloud gespeichert. Diese sind jederzeit via Set-Top-Box, Computer oder auf dem Smartphone und Tablet abrufbar.

Zeitversetztes Fernsehen

Die Wiedergabe einer Sendung kann jederzeit bis zu 60 Minuten pausiert und später fortgesetzt werden. Verpasste Szenen können dank dem Rücklauf ebenfalls nochmals angesehen werden.

Pay-TV

Pay-TV-Kanäle aus fast allen Sparten können in die Programmpakete integriert und Ihren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Derzeit befinden sich über 150 Pay-TV-Sender in unserem Portfolio.

Die IP-basierte Lösung ermöglicht Digitalfernsehen in bester Qualität mit Zugriff auf über 400 nationale und internationale Sender sowohl zuhause am Fernseher mittels Set-Top-Box als auch am Computer (WebTV) oder unterwegs (MobileTV). IPTV wird bei der Verbreitung über einen Telekommunikationsdienstleister mittels eines sogenannten geschlossenen Datennetzes angeboten. Der Endkunde muss somit Internet und TV von demselben Provider beziehen, um diese Art des Fernsehens nutzen zu können. 

Multibox

Mehrere Set-Top-Boxen und damit mehrere Fernseher können gleichzeitig pro Abonnent betrieben werden. Diese sind für ein konvergentes Erlebnis verknüpft und individuell konfigurierbar.

Monitoring

Mittels unseres End-to-End Monitorings sind wir in der Lage die Qualität des Endprodukts zu überwachen und auf höchstem Niveau zu halten.

OTT-TV ist im Gegensatz zu IPTV vom Internetprovider unabhängig und kann über verschiedenste Apps und Betriebssysteme genutzt werden.

Apple Apps

Mit unseren Apple TV und iOS Apps …

Monitoring

Mittels unseres End-to-End Monitorings sind wir in der Lage die Qualität des Endprodukts zu überwachen und auf höchstem Niveau zu halten.