connecting you to
Virtual Data Center

Das Virtual Data Center (vDC) ermöglicht die Virtualisierung und den Aufbau einer externen Rechenzentrums-Infrastruktur. Mit der flexiblen, skalierbaren und hochverfügbaren Cloud-Infrastruktur auf Basis von VMware stehen eine Vielzahl an Möglichkeiten auf Knopfdruck zur Verfügung.

Virtuelle Maschinen sind virtuelle Computer, die dieselben Funktionen wie physische Rechner bieten. Bei virtuellen Maschinen handelt es sich jedoch um Computerdateien, die auf einem physischen Computer ausgeführt werden. In anderen Worten: Virtuelle Maschinen agieren als separate Computersysteme.

Das vDC lässt sich bei Bedarf mit wenigen Mausklicks per vordefinierten APIs in die bestehende on-premises Infrastruktur integrieren. Der Nutzer selbst entscheidet bei vollständiger Kontrolle, welche Workloads on-premises betrieben oder hochverfügbar und kostenoptimiert ausgelagert werden. So entscheiden Sie über den Grad der Virtualisierung in Ihrem Unternehmen.

Im vCloud Director können vordefinierten APIs, Templates und Apps auf Knopfdruck genutzt werden. Durch die native Architektur lassen sich so verschiedenste Lösungen in das virtuelle Rechenzentrum einbinden und vielfältig einsetzen.

Highlights

array(5) { [0]=> array(2) { ["title"]=> string(20) "einfach und flexibel" ["description"]=> string(148) "Per Mausklick erstellen Sie neue virtuelle Maschinen oder migrieren bestehende Workloads aus Ihrem on-premises Rechenzentrum in die Netstream Cloud." } [1]=> array(2) { ["title"]=> string(20) "hohe Kompatibilität" ["description"]=> string(137) "Das Virtual Data Center von Netstream bietet höchste Kompatibilität sowie eine nahtlose Integration in Ihre bestehende VMware-Umgebung." } [2]=> array(2) { ["title"]=> string(19) "hohe Verfügbarkeit" ["description"]=> string(126) "Mehrfache Redundanz stellt den Zugriff auf Ihre Services sicher. Mit einem Service Level von 99.9% können Sie entspannt sein." } [3]=> array(2) { ["title"]=> string(19) "Backup as a Service" ["description"]=> string(98) "Durch unsere Backup-Lösung brauchen Sie sich um Backup und Recovery keine Sorgen mehr zu machen. " } [4]=> array(2) { ["title"]=> string(17) "attraktive Preise" ["description"]=> string(140) "Das transparente und attraktive Preismodell passt sich individuell Ihrem Nutzen an. Keine versteckten Kosten und übersichtliche Rechnungen." } }
  • einfach und flexibel
    Per Mausklick erstellen Sie neue virtuelle Maschinen oder migrieren bestehende Workloads aus Ihrem on-premises Rechenzentrum in die Netstream Cloud.
  • hohe Kompatibilität
    Das Virtual Data Center von Netstream bietet höchste Kompatibilität sowie eine nahtlose Integration in Ihre bestehende VMware-Umgebung.
  • hohe Verfügbarkeit
    Mehrfache Redundanz stellt den Zugriff auf Ihre Services sicher. Mit einem Service Level von 99.9% können Sie entspannt sein.
  • Backup as a Service
    Durch unsere Backup-Lösung brauchen Sie sich um Backup und Recovery keine Sorgen mehr zu machen.
  • attraktive Preise
    Das transparente und attraktive Preismodell passt sich individuell Ihrem Nutzen an. Keine versteckten Kosten und übersichtliche Rechnungen.

Funktionen

Meist werden virtuelle Maschinen als Möglichkeit zur Virtualisierung einer externen Rechenzentrums-Infrastruktur verwendet. Da virtuelle Maschinen in einer Sandbox, d.h. in einem vom übrigen System isolierten Bereich, ausgeführt werden, können auch viele weitere Use Cases Anwendung finden. Beispielsweise können so Aufgaben mit hohen Risiken (beispielsweise Zugriff auf mit Viren infizierte Dateien) sicher ausgeführt werden.

Einfache und vielseitige Verwaltung

Verwalten Sie Ihr Virtual Data Center unabhängig von unterschiedlichen Sicherheitszonen oder Standorten bequem und übersichtlich in einer einzigen Management-Konsole (Cloud Director by VMware). Gleichzeitig sehen Sie die verwendeten Ressourcen sowie die Zustände der einzelnen Anwendungen. Besondere Flexibilität erhält das vDC durch die Segmentierung (z.B. einzelner Kunden oder Abteilungen) oder auch die Auswahl von Data Center Zonen wie auch Standorten.

Workloads

Ob Virtuelle Maschinen (VMs), virtuelle Appliances oder ganze vApps, Ihr vDC stellt diese auf Knopfdruck in wenigen Sekunden bereit.

Zusätzlich können viele weitere Funktionen und Konfigurationen wie Snapshot, Clonen, Verschieben, Affinitätsregeln, CPU, Arbeitsspeicher, Netzwerkkarten und weiterem, in der Management-Konsole genutzt und konfiguriert werden.

Betriebssysteme
SSD Storage (Flash Block)
Firewall, Security und mehr

Standardmässig beinhaltet das vDC bereits einen Edge Gateway (powered by NSX-V bzw. NSX-T), welcher als Firewall zwischen dem Public Netzwerk und dem internen Netzwerk des vDC’s die Sicherheitsanforderungen übernimmt.

Zusätzlich verfügt der Edge Gateway über weitere Funktionen:

  • NAT (DNAT / SNAT)
  • DHCP
  • Routing
  • VPN (Client & Site)
  • Loadbalancer

Alle Funktionen können in Echtzeit via Webportal bedarfsgerecht konfiguriert werden.

Network und Connectivity

Die Anbindungen sowohl innerhalb des vDC wie auch ausserhalb können äusserst vielfältig konfiguriert werden.

Netzwerke vom Typ „isoliert & weitergeleitet“ können ganz einfach erstellt werden. Um eine virtuelle Layer-3 Architektur zu erstellen, binden Sie ganz einfach Edge Gateways an.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit von Anbindungen über MPLS, SD-WAN, physikalischen Glasfaserleitungen direkt an Ihr vDC.

Object Storage

Jetzt das Virtual Data Center testen.

Einfach und unkompliziert - 30 Tage lang!

Testimonials

Alle anzeigen