Unser Team gibt Vollgas für den #versusvirus Hackaton, um auf der Suche nach innovativen Lösungen zu unterstützen

Artikel erstellt am

Wir helfen als Team dabei, mutige und innovative Ideen zu finden, die der Schweiz dabei helfen, jetzt solidarisch zu sein und gestärkt aus der aktuell schwierigen Situation durch Covid-19 hervorzugehen.

Die aktuelle Zeit fordert uns alle, denn die Auswirkungen von Covid-19 sind bereits heute enorm und es bleibt schwer abzuschätzen, wie sich dies weiter entwickeln wird. Wir sind alle gefordert unsere Beitrag dazu leisten, um das Virus einzudämmen. Deshalb unterstützen wir das Projekt #versusvirus.

Unser Team, potentiell 8 Millionen andere und 48 Stunden, um kreative, innovative und mutige Lösungen im Kampf gegen das Coronavirus zu finden. Das ist die Idee von versusvirus.ch. Zwischen dem 03.04.2020 und 05.04.2020 wollen wir bei einem Online-Hackathon gemeinsam funktionierende digitale oder analoge Prototypen entwickeln, um dem Virus handfeste Lösungen entgegenzustellen. Damit das funktionieren kann, braucht der #versusvirus Hackathon eine starke, diverse Community. Also Menschen mit sehr unterschiedlichen Perspektiven und Fähigkeiten. Da machen wir mit!

Wir unterstützen diese Initiative von Herzen. Deshalb nehmen auch wir mit einer Delegation von Freiwilligen aus unserem #TeamNetstream an diesem Event teil, um unseren Teil auf der Suche nach Lösungen beizutragen. Denn wir sind davon überzeugt, dass wir diese Zeit gemeinsam meistern können.

Alexis Caceda, CEO der Netstream AG

Wir stehen bereits in den Startlöchern und sind sehr gespannt! 3….2…..1…..

Mehr Infos zum Projekt finden Sie auch unter: versusvirus.ch.