connecting you to
Disaster Recovery as a Service

Daten sind die wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens und sollten speziell im Notfall vollständig zur Verfügung stehen. Dabei ist der RTO (Recovery Time Objective) von hoher Bedeutung. Ob als Ergänzung zu Ihrer bisherigen Backup-Lösung, als Ergänzung zu unserem Backup as a Service oder als zusätzliche Sicherheit in Form einer redundanten Datenhaltung: Entscheiden Sie sich für einen starken Partner, dem Sie zu 100 % vertrauen können.

Ihre Backup-Daten werden dank automatisierter und intelligenter Datenablage höchst effizient dedupliziert gespeichert und können jederzeit im Disaster-Fall auf der ursprünglichen Infrastruktur oder einer dedizierten Infrastruktur (Virtual Data Center) zur Verfügung gestellt werden. Durch den ausgelagerten Disaster Recovery Service ergibt sich eine ideale Absicherung der Daten, um im Falle einer Ransomware-Bedrohung die gesicherte Umgebung uneingeschränkt wiederherstellen zu können.

Highlights

  • hohe Bandbreiten
    Hohe Bandbreiten innerhalb der Netstream Data Center ermöglichen im Disaster-Fall einen schnellen Datenaustausch.
  • flexibel
    Wir sorgen jederzeit für die gewünschte Kapazität auf der Disaster-Infrastruktur (Virtual Data Center) unabhängig davon, ob Gigabyte, Terabyte oder Petabyte.
  • innovativ
    Wir bieten unseren Kunden innovative Lösungen. Deshalb setzen wir für diesen Service die Backup-Technologie von Rubrik ein.
  • massgeschneidert
    Gemeinsam erarbeiten wir ein Disaster-Konzept, welches Ihre Unternehmensanforderungen seitens RPO (Recovery Point Objective) und RTO (Recovery Time Objective) erfüllt.
  • kostengünstig
    Backup-Daten aus dem Disaster Recovery as a Service (DRaaS) können ebenso kostengünstig und effizient auf den Object Storage archiviert werden und stehen dort jederzeit zur Verfügung.